Mag. rer. nat. Dr. scient. med. Iris Kaiser-Hiebinger

 

Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

Klinische und Gesundheitspsychologin

 

Ausbildung

  • Diplomstudium der Psychologie (Universität Wien) 
  • Doktoratsstudium Applied Medical Sciences, Mental Health and Behavioural Medicine (Meduni Wien)
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum (ÖAGG)
  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum (Österreichische Gesellschaft für Verhaltenstherapie)
  • Ausbildung zur klinischen und Gesundheitspsychologin (Berufsverband österreichischer Psychologen)

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (ÖGVT)
  • Bezugstherapeutin im Zentrum für Seelische Gesundheit, LEOpoldau, BBRZ MED
  • Fachteammitglied der Ombudsstelle für Opfer von Gewalt und sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche, Erzdiözese Wien
  • Lehrbeauftragte (z.B. Uni Wien, Meduni Wien)

 

Schwerpunkte in der Praxis Verhaltenstherapie Hermanngasse

  • Depression (Schwerpunkt postpartale Depression)
  • Angststörungen
  • Zwangsstörung
  • Persönlichkeitsstörungen (Schwerpunkt Narzissmus)
  • neurologische Erkrankungen (Schwerpunkt Morbus Parkinson)
  • Trauma
  • Selbsterfahrung für Klinische und GesundheitspsychologInnen in Ausbildung
  • Schematherapie

 

Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

 

Kosten pro Einheit (50 Min): EUR 100.-

Teilrefundierung mit den Krankenkassen möglich

 

Derzeit freie Plätze: ja 


 

Kontakt:

Verhaltenstherapie Hermanngasse

Hermanngasse 18/7

1070 Wien

Tel: 0676/3850309,

E-Mail: kaiser@verhaltenstherapie-hermanngasse.at